Verwenden Sie professionelle Vorlagen für überfällige Briefe, wenn Sie mit säumigen Clients zu tun haben. IONOS stellt einen vorformulierten Beispielbrief für die erste, zweite und dritte Erinnerung als Word-Datei oder im Excel-Format bereit. Eine Kopie der Rechnung kann einer Mahnung beigelegt werden. In der Praxis werden offene Rechnungen manchmal direkt im Aufforderungsschreiben aufgeführt. Dies ist besonders dann ratsam, wenn die Möglichkeit besteht, dass der Schuldner die Rechnung verlegt oder möglicherweise nie erhalten hat. Eine Erinnerung an die Zahlungsbedingungen und sogar die Androhung rechtlicher Konsequenzen kann erforderlich sein, um den Druck auf die Schuldner zu erhöhen. Klicken Sie hier, um ein überfälliges Mahnschreiben herunterzuladen PDF Ein Inkassoschreiben muss transparent sein und den Adressaten klar angeben, auch muss es in Übereinstimmung mit offiziellen Schuldenrechtsgruppen stehen, z.B. der DCG (zwei Abkürzungen: Debt Consolidation Group and Debt Inkasso Guidance) oder dem OFT (Office of Fair Trading), CSA (Credit Service Association) offizieller Praxis code- www.csa-uk.com/, CCA (Consumer Credit Act), FDCPA (Fair Debt Collection Practices Act). Wenn es an Informationen oder irreführender Verwendung von Namen oder Begriffen fehlt, wird dies als Verstoß und Verstoß gegen die gesetzlichen Geschäftspraktiken angesehen. Senden Sie eine Mahnung oder Inkassomitteilung so schnell wie möglich nach dem Fälligkeitsdatum. Einige Unternehmen lagern auch ihre Inkassos aus (z.

B. an ein Inkassounternehmen). Sie können den Imbiss vereinbarten Zinssatz für Zahlungsverzug in Rechnung stellen. Wurde kein Satz vereinbart, gilt der gesetzliche Satz. Wenn die Rechnung nach 30 Tagen nach Erhalt Ihrer ersten Mahnung immer noch nicht beglichen ist, ist es ratsam, dem Schuldner ein zweites Mahnschreiben zu zusenden. Dies wird in der Regel explizit mit `Erinnerung` betitelt und in einem ernsteren, unverwechselbaren Ton geschrieben. Es ist auch ratsam, eine andere Art von Zahlungsplan im zweiten Warnschreiben anzugeben: Rechnungen werden in der Regel mit einem speziellen Online-Tool oder mit einer Bürosoftware wie Microsoft Word oder Excel geschrieben. Unabhängig davon, wie Sie eine Rechnung erstellen, unterliegen Inhalt und Struktur des Dokuments denselben Richtlinien. Aber was müssen Sie beachten? Und was sind die Vorteile, wenn Sie eine Rechnung online schreiben? Wenn Sie Ihren vertraglichen und rechtlichen Verpflichtungen nachgekommen sind und der Kunde für die Verzögerung verantwortlich ist (d. h.

dies liegt nicht an Umständen, die außerhalb ihrer Kontrolle liegen), sind Sie berechtigt, Verzugszinsen und Erstattungskosten zu verlangen. Wenn Sie jedoch eine kürzere Kreditlaufzeit mit einem höheren Strafzins ab Fälligkeitsdatum vereinbart haben, haben Sie das Recht, strafzinsen entsprechend zu erheben. Wenn alle Ihre Versuche, sie zu kontaktieren und die Zahlung zu erhalten, fehlgeschlagen sind , sollten Sie ein Anforderungsschreiben senden.