Welcher Kündigungsbescheid für einen Vermieter bei der Räumung eines Mieters ordnungsgemäß ist, hängt von den staatlichen Gesetzen ab. In Staaten, in denen die Gesetze Vermieter begünstigen, können bedingungslose Kündigungen manchmal in Situationen gesendet werden, in denen eine Lohnmiete oder eine Kündigung in einem anderen Staat gesendet würde. Gillian B. White: Das Buch konzentriert sich auf Geschichten von Vertreibung, aber auf einer Makroebene geht es um Armut und Ungleichheit. Warum haben Sie sich entschieden, die Räumung als Linse für diese Probleme zu verwenden? Weiß: Eines der Dinge, die Sie angesprochen haben, die ich für wirklich interessant hielt, war die lästige Eigentumsverordnung und die Rolle, die sie spielt. Wie wirkt sich das auf einige Gemeinschaften mehr aus als andere, und warum ist es problematisch und mit Vertreibungen verbunden? Weiß: Ich dachte, eine der mächtigsten Passagen des Buches sei folgende: «Wenn die Inhaftierung gekommen wäre, um das Leben von Männern aus verarmten schwarzen Vierteln zu bestimmen, war die Vertreibung das Leben von Frauen geprägt.» Es sowohl in diesem rassischen als auch in einem geschlechterspezifischen Kontext zu rahmen, war wirklich interessant. Wie berührt die Vertreibung frauen- und minderheitenspezifisch? 1.5 Die Gerichte sollten bei der Prüfung der anordnungen dieses Protokolls berücksichtigen, ob dieses Protokoll befolgt wurde. Soziale Vermieter sollten sich auch an die von Zeit zu Zeit herausgegebenen Leitlinien der Regulierungsbehörde für sozialen Wohnungsbau, des Ministeriums für Wohnungswesen, Gemeinden und Kommunalverwaltungen und in Wales der walisischen Minister halten. Die meisten Vermieter lindern die Belästigung, indem sie den Mieter vertreiben. In den meisten Fällen ist der Mieter kein Paar – sondern eine Frau, die von jemandem missbraucht wird, der nicht bei ihr lebt, wie ein Ex-Freund, der zurückkommt und die Tür nach unten tritt oder so etwas. Das war unglaublich für mich, dass diese Person in einer häuslichen Gewaltsituation ist, wir sie vertreiben, und dass sie von der Stadt genehmigt wird. Es hat eine unverhältnismäßige Wirkung auf überwiegend afroamerikanische Nachbarschaften in der Stadt Milwaukee. Es hat unverhältnismäßige Auswirkungen auf Frauen, die in dieses Teufelsgeschäft gesteckt werden – wo sie entweder 911 anrufen und die Räumung riskieren können, oder nicht anrufen und mehr Missbrauch riskieren können.

Desmond: Als ich anfing, diese Geschlechtermuster zu bemerken, zum Räumungsgericht zu gehen und viele Mütter mit Kindern zu bemerken, oder mit Vermietern zu hängen und zu bemerken, dass sie räumungen gegen Frauen viel mehr. Ich an, Vermieter zu fragen: Was ist los, was denkst du, was passiert? Und ein paar Vermieter sagten: «Ihr müsst euch mit diesem lästigen Ding befassen.» Die meisten Gerichtsbarkeiten erlauben es dem Vermieter nicht, einen Mieter zu vertreiben, ohne vorher rechtliche Schritte zu ergreifen (gemeinhin als «Selbsthilfe»-Räumung bezeichnet; solche Aktionen umfassen das Ändern von Schlössern, das Entfernen von Gegenständen aus den Räumlichkeiten oder die Beendigung von Versorgungsleistungen). Solche Zwangsräumungen sind in der Regel jederzeit während des Prozesses illegal (auch nachdem ein Vermieter eine Räumungsklage gewonnen hat); Mieter, der mit solchen Maßnahmen konfrontiert ist, kann den Vermieter verklagen. Selbsthilfe-Räumungen können jedoch in einigen Rechtsordnungen erlaubt sein, wenn gewerbliche Mieter beteiligt sind, im Gegensatz zu Wohnungsmietern. [1] [2] Evictees[20] erleben höhere Raten von: Depression, Angst, Bluthochdruck, posttraumatische Belastungsstörung (PTSD) und sogar Selbstmord. [21] [22] [23] Der Prozess der Räumung kann lange dauern (potenziell Monate) und dies kann die Vertriebenen in einem erhöhten Stresszustand zurücklassen, was sie anfälliger für Stresserkrankungen macht. [19] [21] Selbst nach Jahren zeigen Studien, dass Vertreibungen weniger glücklich, optimistisch und energisch sind als diejenigen, die nicht vertrieben wurden. [24] Da gentrifizierung und die Wiederbesiedlung von städtischen Zentren durch wohlhabendere Bewohner stattfindet, werden die Vertreibungen ohne Fehler als Werkzeug eingesetzt, um Mieter in Städten mit Mietkontrolle zu verdrängen.